Champions League

Der Triple-Traum lebt! Bayern deklassiert Barca und steht im CL-Halbfinale

Thomas Müller
Foto: RAFAEL MARCHANTE/POOL/AFP via Getty Images

Der FC Bayern steht im Halbfinale der UEFA Champions League. Die Münchner setzten sich am Freitagabend im Viertelfinale gegen den FC Barcelona mit 8:2 durch und bleiben damit weiterhin auf Triple-Kurs.

Der Triple-Traum des FC Bayern lebt weiter! Thomas Müller & Co. setzten sich im CL-Viertelfinale mit 8:2 gegen den FC Barcelona durch und stehen damit im Halbfinale der Königsklasse.

Bayern überrollt Barca in der ersten Halbzeit

Hansi Flick hat seine Startelf im Vergleich zum Achtelfinal-Rückspiel gegen den FC Chelsea nicht verändert: Perisic durfte etwas überraschend erneut für Coman auf links außen ran.

Die Bayern erwischten einen Traumstart und gingen bereits nach vier Minuten mit 1:0 in Front. Thomas Müller besorgte nach schöner Kombination mit Robert Lewandowski die frühe Führung.

Der Jubel über das Tor hielt jedoch nicht allzu lange: David Alaba glich nur drei Minuten später per Eigentor zum 1:1 aus. Die Flick-Elf wackelte nach dem Ausgleich kurz, Neuer und der Pfosten bewahrten den FCB jedoch vor dem Rückstand.

Nach knapp 20 Minuten meldete sich der deutsche Rekordmeister endgültig zurück. Binnen neun Minuten gingen die Bayern mit 4:1 in Front: Perisic (22.), Gnabry (28.) und Müller (31) brachten die Münchner auf die Siegerstraße.

Kimmich sorgt für die Vorentscheidung, Coutinho trifft doppelt

Joshua Kimmich
Foto: RAFAEL MARCHANTE/POOL/AFP via Getty Images

Nach der Pause schalteten die Bayern einen Gang runter und wurden prompt bestraft: Suarez verkürzte in der 57. auf 2:4. Die Münchner zeigten sich jedoch alles andere als geschockt und meldeten sich in der 63. direkt zurück. Nach sehenswerter Vorarbeit von Alphonso Davies sorgte Joshua Kimmich mit dem 5:2 für die Vorentscheidung in der Partie.

In der Schlussphase verflachte die Partie zunehmend. Dennoch legten die Bayern nochmals nach: Lewandowski erhöhte in der 82. per Kopf zum 6:2. Coutinho setzte in der 87. und 89. mit einem Doppelpack und dem 8:2 den Schlusspunkt der Galavorstellung.

Am kommenden Mittwoch (19.8) treffen die Bayern im CL-Halbfinale auf den Sieger der Partie zwischen Manchester City und Olympique Lyon. Die beiden Teams bestreiten morgen Abend das letzte Viertfinalduell.