FC Bayern News

Schmankerl für FCB-Fans: DFB-Pokal-Auftakt läuft im Free-TV

FC Bayern DFB-Pokal
Foto: ALEXANDER HASSENSTEIN/POOL/AFP via Getty Images

Die Fans des FC Bayern München dürfen sich auf einen Saisonauftakt im Free-TV freuen. Die Partie des deutschen Rekordmeisters in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals wird am Freitag, 11. September 2020 (20.45 Uhr) live bei Sport1 übertragen. Allerdings steht der Gegner nach wie vor nicht fest.

Überraschenderweise wird der Sender Sport1 das Erstrundenmatch des FC Bayern München im DFB-Pokal 2020/21 übertragen. Nun wurde die Partie auch zeitgenau terminiert: Freitag, 11. September 2020, Anstoß 20.45 Uhr. Zuvor wurde bereits festgelegt, wann Borussia Dortmund in den Wettbewerb eingreift. Der BVB trifft am Montag, 14. September 2020 (20.45 Uhr) beim MSV Duisburg an. Diese Partie wird vom ZDF und Sky übertragen. Allen anderen Spielen wurde noch kein exakter Termin zugeteilt.

Auch der FC Bayern München muss weiter warten. Nach wie vor steht nicht fest, wer in der ersten Hauptrunde des Pokals der Gegner sein wird. Fest steht: Entweder wird es Alemannia Aachen oder der 1. FC Düren. Beide Teams stehen sich im Finale des Mittelrhein-Pokals gegenüber, das am kommenden Samstag beim „Finaltag der Amateure“ über die Bühne geht.

Erst neun exakte Partien des DFB-Pokals stehen fest

Embed from Getty Images

Sobald die letzten Teilnehmer des kommenden DFB-Pokal-Wettbewerbs feststehen, möchte der DFB die weiteren 30 Partien zeitgenau fixieren. Auch Teams wie der 1. FC Köln (trifft auf den Berlin-Pokalsieger), die TSG 1899 Hoffenheim (Sachsen), der FSV Mainz 05 (Niedersachsen), Eintracht Frankfurt (Bayern) oder der SV Werder Bremen (Thüringen) warten somit noch auf ihre Kontrahenten.

Lediglich neun Begegnungen stehen bereits fest:
1. FC Nürnberg – RB Leipzig
SV Wehen Wiesbaden – 1. FC Heidenheim
Eintracht Braunschweig – Hertha BSC
Dynamo Dresden – Hamburger SV
Würzburger Kickers – Hannover 96
FC Ingolstadt 04 – Fortuna Düsseldorf
Karlsruher SC – 1. FC Union Berlin
1. FC Magdeburg – SV Darmstadt 98
MSV Duisburg – Borussia Dortmund

Der FC Bayern München ist Titelverteidiger. Das Team von Trainer Hansi Flick (55) schlug vor wenigen Wochen Bayer 04 Leverkusen im leeren Olympiastadion mit 4:2. Derzeit tritt der FCB im Final-8-Turnier der Champions League in Lissabon an und könnte das Triple der Saison der Saison 2019/20 perfekt machen. Im morgigen Halbfinale (Mittwoch, 19.08.2020, 21.00 Uhr) spielt der FC Bayern gegen Olympique Lyon.