Champions League

Bayern-Präsident Hainer glaubt fest an den CL-Triumph: „Am Ende des Tages sind wir die bessere Mannschaft“

Herbert Hainer
Foto: imago images

Bayern-Präsident Herbert Hainer geht voller Selbstvertrauen in das CL-Finale gegen Paris Saint-Germain. Der 66-jährige ist überzeugt davon, dass Hansi Flick und sein Team heute Abend als Sieger vom Platz gehen und das Triple perfekt machen.

Während sich zahlreiche Experten im Vorfeld des CL-Finals zwischen den Bayern und PSG auf keinen Favoriten festlegen wollten, hat sich FCB-Präsident Herbert Hainer im Interview mit den eigenen Klubmedien deutlich positioniert. Der 66-jährige ist fest davon überzeugt, dass die Flick-Elf heute Abend den Henkelpott in den Nachthimmel von Lissabon recken wird: „Am Ende des Tages, und das sage ich voller Überzeugung, bin ich der Meinung, dass der FC Bayern München die bessere Mannschaft ist. Wir haben sowohl unheimlich gute Einzelspieler, aber wir funktionieren als Team, als Kollektiv auch hervorragend“.

„Die Vorfreude ist riesig“

Laut Hainer herrscht derzeit eine einzigartige Stimmung beim FC Bayern: „Jeder kann sich auf den anderen verlassen, kämpft für den anderen, läuft für den anderen, und deswegen bin ich optimistisch. Ich bin absolut überzeugt davon, dass wir das Zeug haben, das Spiel zu gewinnen und das auch würdig und verdient“. Hainer betonte, dass die Vorfreude auf das Endspiel riesig sei.