FC Bayern News

Kahn adelt Neuer: „Der beste deutsche Keeper aller Zeiten“

Manuel Neuer
Foto: MIGUEL A. LOPES/POOL/AFP via Getty Images

In einem nervenaufreibenden Champions-League-Finale setzte sich der FC Bayern mit 1:0 gegen Paris Saint-Germain durch. Dass die 0 auf der Gegentor-Seite stand, war insbesondere Manuel Neuer zu verdanken. Der Kapitän des FC Bayern und der deutschen Nationalmannschaft lieferte eine unglaubliche Partie ab.

Ob gegen Marquinhos, Neymar oder Mbappe. Manuel Neuer war einer der Hauptgründe, warum der FC Bayern nach 2013 das Triple ein weiteres Mal gewinnen konnte. Auf der aller größten Bühne konnte sich der 34-Jährige mit Weltklasse-Paraden auszeichnen und erhielt für seine Leistung viel Lob und Anerkennung.

„Manuel Neuer ist in den Schlüsselmomenten immer da“

Die sportliche Leitung des deutschen Rekordmeisters hat Manuel Neuer schon immer in Schutz genommen. Nach seinen Verletzungen oder Leistungsschwankungen wurden Rummenigge &Co. nicht Müde, um zu erwähnen, dass Neuer weiterhin der beste Torwart der Welt sei.

Nun schaltete sich auch Oliver Kahn in jene Diskussion ein und brach eine Lanze für seinen Schützling. „Manu hatte wieder einmal ganz wichtige Paraden. Auch wenn er nicht dauerhaft beschäftigt wird, ist er in den Schlüsselmomenten immer da. Wenn man auf seine Trophäen und Leistungen schaut, kann man sagen, dass er der beste deutsche Keeper aller Zeiten ist.“

Jahre lang galt jener Kahn als bester deutscher Keeper. Mit diesem Statement könnte sich die öffentliche Wahrnehmung endgültig drehen.