FC Bayern News

Perisic lässt Zukunft beim FC Bayern offen: „Wir werden sehen“

Ivan Perisic
Foto: imago images

Ivan Perisic musste gegen Paris Saint-Germain zunächst auf der Bank Platz nehmen. In den vorherigen Spielen gegen Chelsea und Barcelona zeigte der Kroate aber, wozu er im Stande ist. Gerade das so wichtige 2:1 gegen die „Blaugrana“ legte den Grundstein für den Finaleinzug. Nun läuft der Vertrag des Flügelspielers aus, die Zukunft ist noch nicht geklärt.

Nach seiner Einwechslung im Finale blieb Perisic zwar blass, dennoch hat er durchaus Anteil am zweiten Triple der Vereinsgeschichte. Nach dem Spiel wurde er in einem Interview nach seiner Zukunft gefragt, doch er wich weitestgehend aus und legte den Fokus auf die anschließenden Feierlichkeiten.

Perisic deutet Inter-Rückkehr an: „Ich habe weiterhin Vertrag“

Im Interview mit „Sky“ untermauerte Perisic seine vertragliche Situation. „Ich habe weiterhin Vertrag bei Inter und wir werden sehen, was passiert.“ Der 31-Jährige erwähnte des Öfteren, dass er gerne in München und in der Bundesliga bleiben wolle. „Was ich möchte? Dazu kann ich jetzt nichts sagen. Ich möchte den Titel mit meinen Teamkollegen und meiner Familie feiern. Wir haben jetzt ein wenig Zeit und anschließend werden wir sehen.“

Inter plante lange ohne Perisic, doch neuesten Berichten zufolge, spielt die „Nerrazurri“ nun doch mit dem Gedanken, Perisic in die Mannschaft zu etablieren.