FC Bayern News

Enthüllt: So viel verdient Triple-Trainer Hansi Flick

Hansi Flick
Foto: imago images

Hansi Flick hat eine atemberaubende Entwicklung in den vergangenen Monaten beim FC Bayern hingelegt. Der 55-jährige hat die Münchner aus einer (tiefen) Krise zum Triple geführt. Wie die „BILD Zeitung“ berichtet, wird Flick dafür sehr gut entlohnt. 

Als „Notlösung“ übernahm Hansi Flick Anfang November 2019 den Trainerposten beim FC Bayern. Kaum jemand hätte ernsthaft damit gerechnet, dass der 55-jährige Ende August 2020 weiterhin auf der FCB-Trainerbank sitzt, noch weniger damit, dass Flick das Triple mit den Bayern gewinnt.

Anfang April haben die Bayern-Bosse Flick zum dauerhaften Cheftrainer „befördert“ und diesen bis 2023 an den Verein gebunden. Nach Informationen der „BILD Zeitung“ kassiert Flick durch seinen neuen Vertrag ein stattliches Jahresgehalt.

„Er wird sich vor Angeboten nicht retten können“

Laut dem Blatt kann Flick inklusive Prämien bis zu 8 Mio. Euro pro Jahr verdienen. Damit liegt in der Preisklasse von Nationalspieler Niklas Süle, dennoch weit unter den Topverdienern Robert Lewandowski oder Manuel Neuer, die Gerüchten zufolge zwischen 18-20 Mio. Euro pro Jahr kassieren.

Durch das Triple ist Flick sicherlich auch in den Fokus anderer Vereine gerückt, wie BILD-Experte Mehmet Scholl betont: „Er wird sich vor Angeboten nicht retten können. Er wird brutal begehrt sein“. Es gibt jedoch keinen Grund, warum Flick die Bayern vorzeitig verlassen sollte.