FC Bayern News

Hoeneß adelt Kahn, Salihamidzic & Co. – „Wir haben eine funktionierende Führung“

Uli Hoeneß
Foto: imago images

Bayern-Ehrenpräsident Uli Hoeneß hat sich im Gespräch mit der „tz“ über den Triple-Erfolg der Bayern geäußert und dabei betont, dass die Münchner nicht nur sportlich gut aufgestellt sind, sondern auch die Klubführung einwandfrei funktioniert.

Der FC Bayern hat sich in den vergangenen knapp zwei Jahren stark verändert, nicht nur auf dem Platz, sondern auch daneben. Während langjährige Spieler wie Arjen Robben und Franck Ribery den Verein verlassen haben, wurden mit Oliver Kahn und Hasan Salihamidzic zeitgleich auch zwei neue Vorstände ins Amt berufen. Mit Blick auf die jüngsten Erfolge scheinen die Münchner den Umbruch erfolgreich gemeistert zu haben.

Auch Uli Hoeneß ist davon überzeugt, dass die Bayern auf dem richtigen Kurs sind, trotz der weiterhin schwierigen Lage rund um die Coronavirus-Pandemie.

„Wir sind für die schwierige Zeit hervorragend aufgestellt“

Im Gespräch mit der „tz“ betonte Hoeneß, dass die Bayern, im Vergleich zu anderen europäischen Top-Klubs, sehr gut aufgestellt sind: „Wir haben eine Mannschaft mit großem Potenzial! Während viele große Vereine eine Mannschaft haben, die am Ende eines Zyklus sind, haben wir ja eigentlich diesen Übergang nach Franck Ribery und Arjen Robben fast abgeschlossen“.

Auch finanziell müssen sich die Bayern laut Hoeneß keine Sorgen machen: „Wir haben zwar auch nicht mehr die wirtschaftlichen Möglichkeiten, die wir noch vor ein, zwei Jahren hatten, aber wir haben wirtschaftlich keine Sorgen“.

Der 68-jährige betonte zudem, dass nicht nur die Mannschaft derzeit perfekt funktioniert und abliefert, auch die Führungsetage an der Isar trägt ihren Teil zu den Erfolgen bei: „Wir haben nicht nur eine funktionierende Mannschaft, wir haben eine funktionierende Führung“.