FC Bayern News

Pure Dominanz: Lewandowski ist Fußballer des Jahres, Flick Trainer des Jahres

Hansi Flick und Robert Lewandowski
Foto: imago images

Mit dem Triple hat der FC Bayern die „perfekte“ Saison 2019/20 hingelegt. Neben den zahlreichen Teamerfolgen sichern sich die Bayern nun auch individuelle Auszeichnungen. Während FCB-Stürmer Robert Lewandowski zum Fußballer des Jahres 2020 gewählt wurde, ist Erfolgscoach Hansi Flick der Trainer des Jahres.

Die Bayern haben nicht nur national und international in der vergangenen Saison nahezu alles gewonnen, was zu gewinnen gibt, sondern dominieren nun auch die Verleihung individueller Auszeichnungen. Das Fachmagazin „kicker“ kürt gemeinsam mit den Mitgliedern des Verbandes Deutscher Sportjournalisten (VDS) jährlich den Fußballer und Trainer des Jahres, beide Titel gehen in 2020 nach München.

Lewandowski gewinnt mit deutlicher Mehrheit, Flick löst Klopp ab

Lewandowski setzte sich bei der durchgeführten Wahl deutlich gegen seien Teamkollegen durch, der Pole erhielt 276 von 526 Stimmen und verwies Thomas Müller (54 Stimmen) und Joshua Kimmich (49 Stimmen) auf die Plätze zwei und drei. Der 32-jährige äußerte sich wie folgt dazu: „Ich bin sehr stolz darauf. Umso mehr, als die Erwartungen an mich immer höher werden und ich in jedem Jahr versuche, sie noch zu übertreffen“.

Auch Hansi Flick setzte sich bei den Trainern deutlich durch: Der 55-jährige erhielt 223 Stimmen und landete damit vor dem Vorjahressieger Jürgen Klopp (164 Stimmen). Freiburgs Trainer-Urgestein Christian Streich (40 Stimmen) wurde Dritter.