Transfers

Chelsea-Wechsel vor dem Abschluss: Havertz reist vorzeitig von der Nationalmannschaft ab

Kai Havertz
Foto: Christof Koepsel/Bongarts/Getty Images

Der Wechsel von Kai Havertz zum FC Chelsea steht kurz vor dem Abschluss. Wie die „BILD Zeitung“ berichtet, reist der 21-jährige Offensivspieler vorzeitig von der deutschen Nationalmannschaft ab und macht sich auf den Weg nach London.

In den vergangenen Tagen gab es zahlreiche Gerüchte und Spekulationen rund um Kai Havertz und dessen bevorstehenden Wechsel zum FC Chelsea. Aktuellen Medienberichten zufolge steht dieser unmittelbar vor dem Abschluss.

Havertz macht sich zur Vertragsunterschrift auf den Weg nach London

Nach Informationen der „BILD Zeitung“ reiste Kai Havertz nach dem 1:1 gegen Spanien beim DFB ab. Grund: der Offensivspieler wird in London erwartet, um seinen Vertrag beim FC Chelsea zu unterschreiben.

Laut der „BILD Zeitung“ haben sich Leverkusen und Chelsea nach tagelangen Verhandlungen auf einen Wechsel im Sommer verständigt. Demnach kassiert die Werkself 100 Mio. Euro für das Toptalent. Der Transfer soll in den kommenden Tagen offiziell über die Bühne gebracht und verkündet werden.