Transfers

Medien: Inter beschäftigt sich weiterhin mit Tolisso

Corentin Tolisso
Foto: imago images

Corentin Tolisso wurde zuletzt immer wieder mit einem Wechsel zu Inter Mailand in Verbindung gebracht. Italienischen Medienberichten zufolge ist der 26-jährige Franzose weiterhin ein Thema bei den Nerazzurri.

Wie „Tuttosport“ berichtet, ist Inter weiterhin auf der Suche nach personeller Verstärkung für das zentrale Mittelfeld. Einer der möglichen Kandidaten ist demnach auch FCB-Profi Corentin Tolisso. Der Franzose ist jedoch nur eine Option, sollte Inter seinen Wunschspieler N’Golo Kante vom FC Chelsea nicht erhalten.

Kurioserweise möchten die Italiener Marcelo Brozovic verkaufen, um einen Kante-Transfer finanziell zu stemmen. Der Kroate soll bei den Bayern ganz weit oben auf dem Wunschzettel stehen.

Tolisso gilt schon seit längerer Zeit als potenzieller Verkaufskandidat an der Isar. Die Verantwortlichen hatten sich zuletzt jedoch gegen einen Wechsel ausgesprochen. Was vor allem daran liegt, dass mit Thiago und Javi Martinez bereits zwei Mittelfeldspieler den Rekordmeister diesen Sommer verlassen möchten.

Im Winter legte Hansi Flick sein Veto ein, als Manchester United konkretes Interesse an Tolisso hatte.