Fussball News

DFB-Star Gündogan wurde positiv auf Corona getestet

Ilkay Gündogan
Foto: Matthias Hangst/Getty Images

Mit Ilkay Gündogan wurde nun der erste deutsche Nationalspieler positiv auf Corona getestet. Wie Manchester City am Montag bekannt gab, wird sich der Mittelfeldspieler ab sofort in zehntägige Quarantäne begeben.

Zahlreiche internationale Superstars haben sich bereits mit dem Coronavirus infiziert, unter anderem auch Neymar von Paris Saint-Germain. Mit Niko Kovac hat es auch einen Ex-FCB-Trainer erwischt. Mit Ilkay Gündogan wurde nun auch der erste deutsche Nationalspieler positiv getestet.

Gündogan muss in die häusliche Quarantäne

Wie Manchester City am Montag bekannt gab, wurde der 29-jährige am vergangenen Wochenende positiv getestet und wird sich nun zehn Tage in häusliche Quarantäne begeben. Trainer Pep Guardiola äußerte sich wie folgt dazu: „Jeder im Verein wünscht Ilkay eine schnelle Genesung“. Weitere Angaben, über den Körperlichen Zustand von Gündogan machte der Klub nicht.

Bei den beiden Nations-League-Spielen der Nationalmannschaft Anfang September war Gündogan zuletzt für die DFB-Auswahl auf dem Platz gestanden.