FC Bayern News

Neuer möchte den nächsten Titel: „Der Supercup hat für uns einen sehr hohen Stellenwert“

Manuel Neuer
Foto: FC Bayern / getty images

Manuel Neuer ist heiß auf den UEFA Supercup. Der 34-jährige FCB-Kapitän betonte auf der Abschluss-PK vor dem morgigen Spiel gegen den FC Sevilla, dass der Titel einen sehr hohen Stellenwert bei den Bayern genießt.

Manuel Neuer gehört zu den wenigen Bayern-Spielern, die den UEFA Supercup bereits gewinnen konnten. 2013 setzte man sich in einem dramatischen Spiel, nach Elfmeterschießen, gegen den FC Chelsea durch. Für Neuer hat der Supercup nach wie vor einen hohen Stellenwert: „Für mich ist es ein besonderes Spiel. Morgen spielen zwei Champions gegeneinander. Ich glaube viele Mannschaften würden gerne mit uns tauschen. Der Wettbewerb hat für uns einen sehr hohen Stellenwert“.

„Wir wissen nicht, was uns erwartet“

Nach über sechs Monaten „Fanpause“ werden die morgen Abend wieder von Zuschauern spielen. Bis zu 21.000 Fans werden in der Puskas Arena in Budapest erwartet. Darunter auch knapp 1.000 Anhänger aus München. Laut Neuer werden sich die Bayern-Spieler davon aber nicht beeinflussen lassen: „Wir kennen es aus der Vergangenheit, haben schon Einiges mitgemacht und uns der Situation immer angepasst. Das werden wir auch morgen machen. Wir wissen nicht, was uns erwartet. Unser Augenmerk liegt auf dem Spiel“.

Der 34-jährige betonte zudem, dass er Verständnis für die eigenen Fans hat, die aufgrund der aktuellen Lage in Budapest ihre Tickets zurückgegeben haben: „Natürlich haben wir Verständnis dafür. Es wird offen mit den Informationen umgegangen, daher kann jeder selbst entscheiden, was richtig für ihn ist. Wir werden sehen, wie es morgen im Stadion aussieht“.