Transfers

Die Bayern machen ernst: Kramaric-Agentur bestätigt FCB-Anfrage!

Andrej Kramaric
Foto: Frederic Scheidemann/Getty Images

Der FC Bayern arbeitet derzeit an einer Verpflichtung von Andrej Kramaric. Wie dessen Agentur auf Nachfrage von „Sky“ bestätigt hat, gab es tatsächliche eine Anfrage der Münchner für den 29-jährigen Stürmer von der TSG Hoffenheim.

Jetzt wird es kompliziert! Die „BILD Zeitung“ hatte am Mittwochabend die Transferbombe platzen lassen und berichtet, dass die Bayern Andrej Kramaric vom Ligakonkurrenten TSG Hoffenheim verpflichten möchten.

Kurze darauf folgte das vermeintliche Dementi von dessen Berater Vincenzo Cavaliere gegenüber „SPORT1“. Kurioserweise hat die Agentur des Kroaten parallel gegenüber „Sky“ eine Anfrage der Rekordmeisters betätigt.

Lässt Hoffenheim seinen Top-Torjäger ziehen?

Mit sieben Toren in den ersten drei Pflichtspielen hat der 29-jährige Kroate einen perfekten Start in die neue Saison erwischt. Der Stürmer traf unter anderem auch doppelt beim 4:1-Erfolg der TSG am vergangenen Wochenende gegen die Bayern.

Vertraglich ist Kramaric noch bis 2022 an die Kraichgauer gebunden. Sein Marktwert liegt laut transfermarkt.de bei 27 Mio. Euro. Für diese Summe wird man seinen Top-Torjäger jedoch sicherlich nicht ziehen lassen. Laut der „BILD Zeitung“ liegt die Schmerzgrenze bei 40 Mio. Euro. Nach Informationen von „Sky“ soll Hoffenheim jedoch bereits ab 30 Mio. Euro gesprächsbereit sein.