Bundesliga

Last-Minute Drama! FC Bayern mit 4:3 Heimsieg gegen Hertha BSC

Foto: Sebastian Widmann/Getty Images

Der FC Bayern hat am 3. Spieltag einen Last-Minute Heimsieg gegen Hertha BSC eingefahren. Die Münchner setzten sich am Samstagabend mit 4:3 in der Nachspielzeit gegen die Berliner durch und melden sich damit endgültig zurück in der Erfolgsspur.



Drei Tage nach dem Erfolg im DFL Supercup gegen Borussia Dortmund hat der FC Bayern direkt in der Fußball Bundesliga nachgelegt. Die Flick-Elf setzte sich am 3. Spieltag in der heimischen Allianz Arena mit 4:3 gegen Hertha BSC durch.

Bayern melden sich nach der Hoffenheim-Pleite zurück

Wie auch im Supercup-Spiel gegen den BVB, musste Flick auf zahlreichen Positionen improvisieren: Linksverteidiger Alphonso Davies rückte erneut auf die Linksaußen-Position. Leon Goretzka und David Alaba meldeten sich rechtzeitig Fit und standen in der Startelf. Überraschend gab Rechtsverteidiger Richards sein Startelf-Debüt.

Durch den Heimsieg sind die Bayern in der Tabelle auf den vierten Platz vorgerückt. Bedingt durch die Länderspielpause geht es für die Bayern erst wieder am 15. Oktober weiter, dann müssen Manuel Neuer & Co. im DFB-Pokal gegen den Fünftligisten 1. FC Düren ran. Am 17. Oktober steht dann das Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld in der Bundesliga an.

Flick setzt gegen Hertha auf einen Youngster in der Startelf

Der 20-Jährige US-Amerikaner Chris Richards gab sein Startelf-Debüt beim FC Bayern. In der vergangenen Saison wurde er mit der zweiten FCB-Mannschaft Drittliga-Meister und ersetzte Pavard, der auf der Bank saß.

Foto: CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images)

Lewandowski meldet sich mit vier Treffern zurück und macht die 100 voll!

In der Bundesliga stand Robert Lewandowski in der Allianz Arena insgesamt 98 Mal auf dem Platz. Gegen die Hertha erzielte er seinen Führungstreffer in der 40′ Minute und damit sein 100. Tor in der heimischen Allianz Arena.

In der zweiten Hälfte legte der Torjäger direkt dreimal nach und sichert sich einen Hattrick. Seinen 101. Heimtreffer in der Bundesliga bereitete Youngster Chris Richards vor. Der junge Rechtsaußen markierte damit seine erste Vorlage in der 1. Bundesliga.

Foto: CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.