Transfers

Bayern bestätigt! Choupo-Moting wird neuer Lewandowski-Backup

Eric Maxim Choupo-Moting
Foto: imago images

Der FC Bayern hat Eric Maxim Choupo-Moting verpflichtet! Wie die Münchner am Montag bekannt gaben, erhält der vereinslose Stürmer einen Vertrag bis zum Sommer 2021 beim deutschen Rekordmeister.

Am gestrigen Sonntag verkündeten zahlreiche Medien die Verpflichtung von Eric Maxim Choupo-Moting als perfekt, heute folgt nun die offizielle Bestätigung der Bayern. Der 31-jährige Stürmer geht ab sofort für den deutschen Rekordmeister auf Torejagd und hat einen Einjahresvertrag bis zum Sommer 2021 an der Isar erhalten.

„Das passt alles sehr gut zusammen“

Sportvorstand Hasan Salihamidzic äußerte sich wie folgt zu der Verpflichtung von Eric Maxim Choupo-Moting: „Ich bin froh, dass wir Eric verpflichten konnten. Er gibt unserem Kader in der Offensive, vor allem im Zentrum eine Tiefe, die wir brauchen werden. Eric hat bei Paris Saint-Germain internationale Erfahrung gesammelt, er kennt die Bundesliga, Eric kommt ablösefrei. Das passt alles sehr gut zusammen.“

Der gebürtige Hamburger freut sich auf sein neues Engagement beim FC Bayern: „Es ist ein schönes Gefühl, wieder in die Bundesliga zurück zu kommen – und dann auch noch beim größten Klub Deutschlands. Wer würde nicht gerne für den FC Bayern auflaufen? Es ist eine Ehre, für diesen Verein zu spielen. Beim FC Bayern ist es der Anspruch, immer alles zu gewinnen, und um diese Ziele zu erreichen, bin ich hochmotiviert“.

Choupo-Moting soll Robert Lewandowski in der Sturmzentrale ersetzen. Eine Rolle, die er bestens aus seiner Zeit bei Paris Saint-Germain kennt. In den vergangenen zwei Jahren war der Angreifer bereits Backup für Kylian Mbappe in Paris. Für PSG hat Choupo-Moting insgesamt 51 Spiele bestritten und neun Tore und drei Vorlagen vorzuweisen.

Für den HSV, Mainz, Schalke und Nürnberg hat der kamerunische Nationalspieler zwischen 2007 bis 2017 bereits mehr als 200 Spiele (45 Tore, 21 Vorlagen) absolviert.