Transfers

Last Minute-Coup am Deadline Day: Bayern schnappt sich Portugal-Juwel Tiago Dantas

Tiago Dantas
Foto: imago images

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge ist dem FC Bayern am Deadline Day noch ein echter Transfer Coup gelungen. Demnach haben die Münchner mit Tiago Dantas ein 19-jähriges Top-Talent von Benfica Lissabon ausgeliehen.

Der FC Bayern hat am letzten Tag der Sommer-Transferperiode nochmals richtig Gas gegeben und mit Eric Maxim Choupo-Moting, Douglas Costa und Bouna Sarr gleich drei neue Spieler verpflichtet. Portugiesischen Medienberichten zufolge haben sich die Münchner auch das Benfica-Talent Tiago Dantas geschnappt.

Tiago ohne h: Bayern verpflichtet Wunschspieler von Flick

Verschiedene portugiesische Medien haben am späten Montagabend berichtet, dass die Bayern den 19-jährigen Mittelfeldspieler für ein Jahr ausgeliehen haben. Tiago soll die Bayern-Amateure in der 3. Liga unterstützen.

Laut dem „Goal“-Reporter Bruno Andra, ist Tiago der absolute Wunschspieler von FCB-Coach Hansi Flick. Demnach sieht der 55-jährige in dem Youngster langfristig einen potenziellen Nachfolger für Thiago, der die Bayern vor kurzem in Richtung Liverpool verlassen hat. Nach Informationen von Andra hat sich Flick “ exklusiv um den Youngster bemüht“. Zudem sollen die Bayern eine Kaufoption für den Sommer 2021 in Höhe von 8 Mio. Euro besitzen. Auch das Portal „Record“ berichtet über eine Kaufoption für die Münchner.

Ob Tiago für die Bayern-Profis oder Amateure eingeplant ist, wird sich zeigen. Mit Blick auf den Konkurrenzkampf im bayerischen Mittelfeld ist eher ein Engagement im Team von Holger Seitz realistisch.