Transfers

Benfica-Juwel Tiago soll auf Anhieb bei den Bayern-Profis zum Einsatz kommen

Tiago Dantas
Foto: imago images

In den vergangenen Stunden gab es zahlreiche Spekulationen rund um Tiago Dantas und seinem Wechsel zum FC Bayern. Während die Münchner den Transfer nach wie vor nicht offiziell bestätigt haben, ist dieser laut der „BILD Zeitung“ und dem „kicker“ perfekt. Demnach soll der 19-jährige Portugiese nicht für die Bayern-Amateure spielen, sondern direkt bei den Profis zum Einsatz kommen.

Dem FC Bayern ist kurz vor dem Transferschluss nochmals ein echter Transfer-Coup gelungen. Portugiesische Medien haben am späten Montagabend berichtet, dass Tiago Dantas von Benfica Lissabon zum FC Bayern wechselt. Der Transfer wurde nun auch von der „BILD Zeitung“ und dem „kicker“ bestätigt.

Bayern hat sich eine Kaufoption gesichert

Laut „BILD“-Reporter Tobias Altschäffl wird Tiago zunächst bis zum Ende der Saison ausgeliehen. Die Münchner haben sich aber eine Kaufoption gesichert. Diese beläuft sich Gerüchten zufolge auf 8 Mio. Euro.

Anders als bisher vermutet wird der 19-jährige Mittelfeldspieler laut Atlschäffl jedoch nicht bei den FCB-Amateuren zum Einsatz kommen, sondern auf Anhieb bei den Profis von Hansi Flick. Auch wenn das Top-Talent körperlich noch deutlichen Nachholbedarf hat, möchte Flick den Youngster frühzeitig bei sich haben.