FC Bayern News

Boateng schwärmt von Choupo-Moting: „Ein sehr guter Transfer, der Qualität mitbringt“

Eric Maxim Choupo-Moting
Foto: CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images

Mit Eric Maxim Choupo-Moting hat der FC Bayern kurz vor dem Ende der Transferperiode nochmals einen neuen Stürmer und Backup für Robert Lewandowski verpflichtet. Während viele Fans und Experten Zweifel daran haben ob der 31-jährige den Münchner weiterhelfen wird, ist Jerome Boateng von den Qualitäten des kamerunischen Nationalspielers voll überzeugt.

Nach zwei Jahren bei Paris Saint-Germain feiert Eric Maxim Choupo-Moting sein Comeback in der Fußball Bundesliga. Nach dem HSV, Mainz, Schalke und Nürnberg ist der FC Bayern seine fünfte Station im deutschen Oberhaus.

Der 31-jährige Angreifer wurde als Backup für Robert Lewandowski verpflichtet, um den Polen in der bevorstehenden XXL-Saison genügend Pausen zu ermöglichen. Für Jerome Boateng ist Choupo-Moting ein echter Offensiv-Allrounder und Gewinn für den FCB.

„Man will Lewy ja auch ein bisschen Druck machen“

Im Gespräch mit dem „kicker“ äußerte sich Boateng wie folgt zu Choupo-Moting, den er noch aus gemeinsamen Hamburger Tagen kennt: „Ich glaube, er ist ein sehr guter Transfer. Er kennt die Rolle aus Paris und bringt Qualität mit, sonst würde er nicht bei Bayern landen. Ein guter Typ, er wird auch der Kabine guttun“.

Zudem kann Choupo-Moting laut Boateng auch andere Rollen einnehmen: „Man will Lewy ja auch ein bisschen Druck machen und zeigen, dass noch ein anderer da ist, wenn es eng wird. Er kann auch als zweiter Stürmer reinkommen und Räume für Lewy schaffen, falls wir mal zurückliegen. Zudem hat er schon als Linksaußen gespielt und ist für uns eine Option mehr. Das kann uns guttun“.

Es wird spannend zu sehen wie viele Spieler Choupo-Moting in der neuen Saison für die Bayern bestreiten wird. Aktuellen Medienberichten zufolge, könnte der Stürmer bereits am kommenden Donnerstag im DFB-Pokal gegen den 1. FC Düren sein Debüt für den deutschen Rekordmeister feiern.