Champions League

Fans haben abgestimmt: Bayern hat die schwerste Gruppe in der Champions League

FC Bayern Champions League
Foto: FABRICE COFFRINI/AFP via Getty Images

Die UEFA hat Fußballfans aus ganz Europa abstimmen lassen, welche CL-Gruppe die schwerste ist. Das Voting fiel auf die Gruppe A mit dem FC Bayern, Atletico Madrid und RB Salzburg. Borussia Dortmund hingegen hat die vermeintlich einfachste Gruppe erwischt.

Am kommenden Mittwoch startet der FC Bayern mit einem Heimspiel gegen Atletico Madrid in die neue CL-Saison und zeitgleich mit der Mission Titelverteidigung. Direkt zum Auftakt in die Königsklasse kommt es zum Top-Duell in der Gruppe A zwischen den Münchnern und den Rojiblancos.

Fans sind sich einig: Bayern und Leipzig mit Lospech, BVB mit Losglück

Bei einem Online-Voting auf der offiziellen UEFA-Webseite haben 33 Prozent aller Befragten die bayerische Gruppe A als die schwerste aller Gruppen in der Champions League bewertet. Auf Platz 2 landete die Gruppe H mit PSG, Manchester United, RB Leipzig und Istanbul Basaksehir mit 27 Prozent.

Laut den Fans hat der BVB mit Lazio Rom, Brügge und Zenit St. Petersburg die einfachste Gruppe. Die Gruppe F erhielt nur 2 Prozent der Stimmen, genau wie die Gruppe E (Sevilla, Chelsea, Krasnodar, Rennes).