FC Bayern News

Nianzou-Comeback rückt näher: „Er ist auf einem guten Weg und trainiert sehr fleißig“

Tanguy Nianzou
Foto: imago images

Gute Nachrichten für den FC Bayern und vor allem für Tanguy Nianzou. Das französische Top-Talent steht kurz vor seiner Rückkehr auf den Rasen. Wie Hansi Flick am Montag bekannt gab, befindet sich der Sommer-Neuzugang auf einem guten Weg.



Anfang September hatte sich der 18-jährige Defensiv-Allrounder eine Oberschenkelverletzung zugezogen und fällt damit faktisch seit dem Saisonstart aus. Die Münchner hatten sich zuletzt stets bedeckt gehalten, wann das Top-Talent sein Comeback feiern wird, laut Hansi Flick wird es nicht mehr allzu lange dauern.

Auf der Abschluss-PK vor dem morgigen CL-Spiel gegen Salzburg äußerte sich der 55-jährige wie folgt dazu: „Geplant ist, dass er in der Länderspielpause die ersten Schritte macht. Wie es dann weiter läuft, muss man abwarten. Er ist aktuell auf einem wirklich guten Weg, er trainiert sehr fleißig“.

Flick zeigte sich zudem beeindruckt von den Fortschritten, die der junge Franzose in Sachen Sprache gemacht hat: „Er spricht auch schon ganz gut Deutsch“.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.