FC Bayern News

Goal 50-Awards: Lewandowski schnappt sich den nächsten Titel, Müller ist in den Top10

Lewandowski und Müller
Foto: WOLFGANG RATTAY/POOL/AFP via Getty Images

Robert Lewandowski hat sich die nächste individuelle Auszeichnung gesichert. Der 32-jährige Pole wurde zum besten „Goal“-Spieler des Jahres 2020 gewählt. Auch Teamkollege Thomas Müller schaffte den Sprung in die Top 10.

Jedes Jahr kürt die Online-Plattform „Goal“ die 25 besten Spielerinnen und 25 besten Spielern der Saison im Rahmen seiner „Goal 50-Awards“. Bei den Männern konnte sich Bayern-Stürmer Robert Lewandowski für die abgelaufene Saison 2019/20 den Titel sichern. Der Pole landete in dem Ranking, welches von den 38 Goal-Editionen weltweit bestimmt wurde, vor Kevin De Bruyne und Lionel Messi.

Müller landet in den Top 10, Kimmich schrammt knapp daran vorbei

Lewandowski ist jedoch nicht der einzige FCB-Profi in dem Ranking. Offensiv-Partner Thomas Müller landete auf dem neunten Rang. Joshua Kimmich hat indes die Top 10 nur ganz knapp verpasst und liegt auf Platz 11. Ex-FCB-Profi Thiago landete einen Platz hinter seinem ehemaligen Mittelfeld-Buddy.

Zudem sind mit Serge Gnabry (16. Rang), Alphonso Davies (20.) und Manuel Neuer (21.) drei weitere Bayern-Spieler in den Top 25 vertreten. Mit Erling Haaland (17.) und Jadon Sancho (25). sind zwei weitere Bundesliga-Profis in dem Ranking vertreten.

Goal 50 für die Saison 2019/20: Die Top 10 in der Übersicht

  1. Robert Lewandowski
  2. Kevin De Bruyne
  3. Lionel Messi
  4. Neymar
  5. Cristiano Ronaldo
  6. Kylian Mbappe
  7. Virgil van Dijk
  8. Karim Benzema
  9. Thomas Müller
  10. Sadio Mane