FC Bayern News

Bayern-Fans küren Tolisso-Hammer zum Tor des Monats

Corentin Tolisso
Foto: imago images

Als torgefährlicher Mittelfeldspieler ist Corentin Tolisso für seinen rechten Hammer berüchtigt. Nach einigen gesundheitlichen und formtechnischen Schwierigkeiten, weiß der 26-jährige in dieser Saison wieder seine herausragenden Fähigkeiten einzusetzen. So geschehen, beim Champions League-Duell mit Atletico Madrid, bei dem der Franzose den Münchnern mit einem echten Wahnsinns-Treffer zum Sieg verhalf.

Es hat eine Weile gedauert, doch nun ist wieder zurück auf der großen europäischen Fußballbühne. Corentin Tolisso begeistert die Münchner mit seiner wieder gewonnenen Fitness und vor allem mit seinem Selbstvertrauen. Dieses ist nämlich nötig, um Treffer erzielen, wie sein 3:0 gegen Atletico Madrid. Etwa 25 Meter vor dem Tor fasste sich der französische Nationalspieler ein Herz und zog mit voller Wucht und noch mehr Technik ab. Atletico-Torwart Jan Oblak konnte nur zusehen, wie der Ball wie ein Pfeil im linken Kreuzeck einschlug.

Nun haben die Bayern-Fans den widererstarkten Mittelfeldspieler für sein Traumtor ausgezeichnet. Bei der Wahl zum Tor des Monats Oktober gewann Tolisso vor Joshua Kimmich und Leroy Sane. Kimmich erzielte gegen Moskau nach Drehung und Volleyabnahme das wichtige 2:1, Sane traf gegen Frankfurt in Robben-Manier mit einem traumhaften Schuss ins lange Eck.