FCB Frauen

Souveräner Heimsieg! Bayern-Frauen gewinnen Spitzenspiel gegen Wolfsburg

FC Bayern Frauen
Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images

Die FCB-Frauen haben am 9. Spieltag einen souveränen Heimsieg eingefahren. Das Team von Jens Scheuer setzte sich im Spitzenspiel mit 4:1 gegen den Wolfsburg durch und bauen damit ihre Tabellenführung weiter aus.

Neuntes Spiel, neunter Sieg! Die Bayern-Frauen sind weiterhin nicht aufzuhalten und haben auch das heutigen Topspiel gegen Double-Sieger VfL Wolfsburg deutlich mit 4:1 gewonnen.

In einer hart umkämpften Partie brachte Viviane Asseyi (26. Minute) die Bayern in Führung. Marina Hegering (43.) erhöhte kurz vor der Pause auf 2:0. Unmittelbar nach dem Wiederanpfiff (46.) sorgte Lineth Beerensteyn (46.) bereits für die Vorentscheidung.

In der 64. verkürzte Lena Goeßling per Strafstoß auf 1:3. Das erste Gegentor in der laufenden Saison blieb jedoch reine Ergebniskosmetik. Dominique Janssen (77.) besorgte mit einem Eigentor den Schlusspunkt der Partie und machte den 4:1 Erfolg der Munchnerinnen perfekt.

Die FCB-Frauen haben mit dem Sieg ihren Tabellenführung weiter ausgebaut und den Vorsprung auf Wolfsburg auf fünf Zähler ausgebaut.