FC Bayern News

Gewichtsprobleme? Flick bezieht Stellung zu Süle

Niklas Süle
Foto: Handout/FC Bayern via Getty Images

In den vergangenen Tagen gab es Spekulationen rund um Niklas Süle und dessen vermeintliche Gewichtsprobleme. Nun hat auch Hansi Flick hierzu Stellung bezogen und erklärt, warum er derzeit auf den 25-jährigen verzichtet.



Auf der Abschluss-PK vor dem morgigen CL-Spiel gegen Salzburg bestätigte Flick, dass er weiterhin auf Süle verzichten wird. Als Grund hierfür gab er an, dass dieser nach seiner schweren Verletzung nach wie vor nicht bei 100 Prozent sei: „Er hat Trainingsrückstand. Den müssen wir aufholen“.

„Trainingsrückstand ist alles gesagt“

Auf erneute Nachfrage ob der Innenverteidiger aus Sicht von Flick ein Gewichtsproblem hätte, wollte Flick nicht wirklich eingehen: „Niklas Süle war acht Tage in Quarantäne und ist dann zur Nationalmannschaft. Dort – das weiß ich aus eigener Erfahrung – wird nicht so intensiv trainiert wie er es hier hätte machen können. Mit Trainingsrückstand ist alles gesagt. Wie Sie das interpretieren, ist Ihre Sache“.