FC Bayern News

Flick bestätigt: Tolisso ist gegen Stuttgart wieder dabei, Süle steht auf der Kippe

Corentin Tolisso
Foto: Alex Grimm/Bongarts/Getty Images

Gute Nachrichten für den FC Bayern. Wie Hansi Flick am Freitag bekannt gab kehrt Corentin Tolisso gegen den VfB Stuttgart wieder zurück in den Kader der Münchner. Auch Benjamin Pavard ist mit von der Partie.

Der Franzose plagte sich zuletzt mit muskulären Problemen herum, stieg gestern jedoch wieder ins Mannschaftstraining ein und ist somit eine Option für das morgigen Bundesliga-Spiel gegen den VfB Stuttgart.

Trainer Hansi Flick äußerte sich auf der Abschluss-PK wie folgt dazu: „Tolisso wird dabei sein, er hat gestern gut trainiert“.

Auch Pavard ist mit von der Partie

Auch Benjamin Pavard, der im CL-Spiel gegen Salzburg angeschlagen ausgewechselt wurde, ist beim Auswärtsspiel in Stuttgart mit dabei: „Pavard hat einen Schlag bekommen, aber er kann dabei sein. Das hat schlimmer ausgesehen, als es war“.

Offen ist indes ob Niklas Süle wieder den Sprung in den Kader schafft. Der Abwehrspieler fehlte zuletzt gegen Salzburg und Bremen (Trainingsrückstand). Laut Flick hat er noch keine finale Entscheidung gefallen, ob Süle nach Stuttgart mitreist: „Wir haben nachher Abschlusstraining, dann wird entschieden, ob er dabei ist. Ich habe alles zu ihm gesagt. Es gibt nicht hineinzuinterpretieren. Wir müssen mit ihm als Trainerteam Sachen aufarbeiten. Wir sind gelassen und er bekommt die Zeit. Er hat unheimliche Qualitäten, aber um sein Potenzial auszuschöpfen braucht er Fitness“.