FC Bayern News

Goretzka gesteht: „Ich bin definitiv sehr müde“

Leon Goretzka
Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images

Der FC Bayern wurschtelt sich derzeit von Arbeitssieg zu Arbeitssieg. Die hohe Belastung der vergangenen Monate hinterlässt Spuren, auch bei Leon Goretzka wie dieser nun zugab.



„Die Bayern gehen auf dem Zahnfleisch“ mit diesen Worten sprach der Stuttgarter Gonzalo Castro das aus, was alle derzeit über den FC Bayern denken.

Die Münchner gerieten gegen den VfB (erneut) in Rückstand, kämpften sich jedoch zurück und feierten am Ende einen 3:1-Sieg. Während Flick seine Spieler nach dem Spiel in Schutz nahm und auf die wichtigen drei Punkte verwies, machen die Bayern-Profis selbst mittlerweile kein Geheimnis mehr daraus, dass sie körperlich am Limit sind.

Flick erteilt seinen Spielern ein Jammer-Verbot

Nach dem Stuttgart-Spiel gab Leon Goretzka offen zu, dass er auf dem Zahnfleisch geht: „Ich bin definitiv sehr müde“. Der 25-jährige betonte jedoch zu gleich, dass dies bei den Bayern nicht als Ausrede zählt: „Ich habe unseren Trainer sagen hören, dass Müdigkeit für uns keine Ausrede ist. Deswegen werde ich das auch nicht als Ausrede gelten lassen“.

Flick hatte bereits vor dem Gastspiel in Stuttgart klargestellt, dass die Bayern sich an die aktuellen Rahmenbedingungen anpassen müssen: „Es gibt ja keine Alternative. Der Rhythmus ist einfach so. Wir wollen spielen und gewinnen und weiter unseren Weg gehen“.