FC Bayern News

Robben über sein Comeback: „Läuft nicht so, wie ich es mir wünsche“

Arjen Robben
Foto: imago images

Nach einem zwischenzeitlichen Karriereende kehrte FC Bayern Legende Arjen Robben 2019 doch noch zu seiner Jugendliebe, dem FC Groningen, zurück. Dort war der 36-Jährige zunächst vor allem durch Videos bei Trainingseinheiten auffällig geworden, die seinen herausragenden Fitnesszustand zeigten. 

Doch seit seinem Start beim niederländischen Erstligisten plagen Robben einmal mehr Verletzungssorgen. Zuerst zickte die Leiste, nun ist es die Wade von „Mr. Wembley“, die ihn vom Fußballspielen abhält. „Es läuft nicht so, wie ich es mir wünsche. Wir haben in den letzten Monaten hart gearbeitet, aber leider ohne das gewünschte Ergebnis. Ich werde die kommende Zeit nutzen, um mich zu erholen“, erklärt der Triple Sieger von 2013 auf der Homepage des Vereins. „Ich möchte im neuen Jahr wirklich mit der Mannschaft auf dem Feld sein und Spiele spielen. Ob das klappen wird, kann ich noch nicht sagen. Das wird in der nächsten Zeit deutlich werden.“

In der laufenden Saison hat Arjen Robben bis dato lediglich zwei Liga-Einsätze für Groningen absolviert und kommt dabei auf 44 Minuten Spielzeit.