FC Bayern News

Neuer über Musiala: „Er ist ein klarer Bestandteil unserer Mannschaft“

Jamal Musiala
Foto: ANDREAS GEBERT/POOL/AFP via Getty Images

Jamal Musiala gehört zweifelsfrei zu den größten Shootingstars in der laufenden Saison beim FC Bayern. Der 17-jährige Mittelfeldspieler hat zuletzt beim 3:3-Unentschieden gegen RB Leipzig überzeugt und erhält immer mehr Einsatzzeiten von Hansi Flick. Bayern-Kapitän Manuel Neuer ist alles andere als überrascht, dass der Deutsch-Engländer derzeit bei den Profis durchstartet.



In bisher sieben Bundesliga-Spielen kommt Musiala auf drei Tore. Während er mit seinem Treffer gegen Schalke zum jüngsten Bayern-Torschützen in der Bundesliga wurde, rettete er den Münchner am vergangenen Wochenende mit einem sehenswerten Tor ein 3:3-Unentschieden gegen Leipzig.

Während Fans, Medien und Experten von Musiala und seinen Leistungen überrascht sind, betonte Manuel Neuer, dass dies kein Zufall sei.

„Wir haben seine Fähigkeiten früh erkannt“

Auf der Abschluss-PK vor dem CL-Spiel gegen Moskau äußerte sich der 34-jährige wie folgt zu Musiala: „Mich überraschen die Auftritte von Jamal nicht. Wir haben seine Fähigkeiten früh erkannt. Er ist seit dem Restart im Frühjahr bei den Profis und hat sein Talent immer wieder durchblitzen lassen. Jetzt ist er die nächsten Schritte gegangen und ist ein klarer Bestandteil unserer Mannschaft. Ich denke es ist auch ein Verdienst von unserem Trainerteam den Mut zu haben so einen jungen Spieler heranzuführen. Man sieht ja auch welche Leistungen er zeigt“.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.