FC Bayern News

Rummenigge ist „sehr zufrieden“ mit den Leistungen von Costa

Douglas Costa
Foto: imago images

Die Rückkehr von Douglas Costa beim FC Bayern hat vergangenen Spätsommer für viel Aufsehen gesorgt. Während viele Fans nach wie vor sehr kritisch mit dem Brasilianer sind, zeigt sich Bayern-Vorstandschef zufrieden mit den Leistungen des Flügelflitzers.

Ein Tor und drei Vorlagen in 15 Spielen. Die Zwischenbilanz von Douglas Costa seit seinem Comeback beim FC Bayern fällt auf den ersten Blick durchwachsen aus. Dennoch sind die Bayern-Bosse mit dem 30-jährige Flügelstürmer zufrieden wie Karl-Heinz Rummenigge gegenüber der „Tuttposport“ betonte: „Sicherlich sind wir sehr zufrieden mit ihm. Aufgrund seiner Dribbling-Fähigkeiten ist er ein Spieler, den wir brauchten“.

„Wir haben uns noch nicht entschieden“

Costa ist bis zum Ende der Saison von Juventus Turin ausgeliehen. Wie es mit dem Brasilianer kommenden Sommer weitergeht ist laut Rummenigge noch vollkommen offen: „Wir haben uns noch nicht entschieden, es ist noch zu früh dafür“.

Der Rechtsaußen ist noch bis 2022 an Juve gebunden, sein aktueller Marktwert liegt laut transfermarkt.de bei 20 Mio. Euro. Die Bayern haben Costa 2018 für satte 40 Mio. Euro an Turin verkauft.