FC Bayern News

Liverpool, ManCity und United: Englische Top-Klubs beschäftigen sich mit Musiala

Jamal Musiala
Foto: imago images

Nicht nur in München hat Jamal Musiala in den vergangenen Monaten für viele Aufsehen gesorgt, auch in seiner englischen Heimat hat sich der 17-jährige Youngster schon einen Namen gemacht. Aktuellen Medienberichten zufolge beschäftigen sich gleich mehrere Klubs mit dem Top-Talent.

Musiala gehört zweifelsfrei zu den größten Gewinnern in der laufenden Saison beim FC Bayern. Bedingt durch die vielen Spiele und verletzungsbedingten Ausfälle kommt der Youngster bereits auf 13 Einsätze bei den Profis (drei Tore). Seine starken Leistungen haben ihm zudem sein Debüt in der englischen U21-Nationalmannschaft ermöglicht. Neben der FA, haben auch mehrere Top-Klubs von der Insel Musiala ins Visier genommen.

Bayern forciert zeitnahe Vertragsverlängerung

Wie die „Daily Mail“ berichtet, haben sowohl die beiden Vereine aus Manchester sowie der FC Liverpool ein Auge auf Musiala geworfen. Die Chancen auf eine Verpflichtung sind jedoch äußerst gering, was vor allem daran liegt, dass die Bayern den Vertrag mit dem Top-Talent zeitnah verlängern wollen. Ziel ist es Musiala zu seinem 18. Geburtstag einen Profivertrag anzubieten, der ihn langfristig an den deutschen Rekordmeister bindet. Demnach könnte der Offensivspieler zukünftig knapp 5 Mio. Euro pro Jahr in München verdienen.