FC Bayern News

Die Fans haben entschieden: Robert Lewandowski ist Bayern-Spieler des Jahres

Robert Lewandowski
Foto: Lukas Barth-Tuttas - Pool/Getty Images

Bei einem derart erfolgreichen Jahr spielt es fast schon eine untergeordnete Rolle, den besten Spieler der Münchner hervorzuheben. So hatte jeder Spieler seinen Anteil an der überragenden letzten Saison. Möchte man aber einen herauspicken, thront Weltfußballer Robert Lewandowski dennoch ein wenig über den anderen. Dieser gewann wenig überraschend auch die Fan-Wahl zum Bayern-Spieler des Jahres.

Es war zweifellos die Saison des Robert Lewandowski. Mit 34 Toren in der Bundesliga, sechs Toren im DFB-Pokal und unglaublichen 15 Treffern in der Königsklasse, war der 32-jährige in jedem Wettbewerb Top-Torjäger. Auch in der neuen Saison ist der Bayern-Star mit 20 Toren in 18 Spielen nicht zu stoppen. Nun würdigten die Bayern-Fans die Leistung des Polens und wählten ihn mit der deutlichen Mehrheit von 62 Prozent zum Bayern-Spieler des Jahres.

Neuer und Kimmich folgen mit deutlichen Abstand

Auf Rang zwei platzierte sich Mittelfeld-Leader Joshua Kimmich mit 16 Prozent der Stimmen. Der 25-jährige ist Dreh- und Angelpunkt im Bayern-Spiel und sowohl offensiv als auch defensiv einer der wichtigsten Akteure. Wie bedeutsam Kimmich wirklich ist, hat man auch gesehen, als er in den vergangenen Wochen verletzungsbedingt ausfiel. Folgerichtig wissen auch die Bayern-Anhänger, was sie am kampfstarken Mittelfeld-Akteur haben.

Knapp dahinter folgt Bayern-Kapitän Manuel Neuer, der 14 Prozent der Stimmen für sich gewinnen konnte. Der Welttorhüter präsentierte sich als absoluter Erfolgsgarant und war in den Finalspielen dank seiner sensationellen Paraden spielentscheidend. Vor allem beim Champions-League-Finale gegen Paris war Neuer einer der Matchwinner. Damit hat er konsequenterweise auch bei den Fans ein Stein im Brett.