FC Bayern News

Europas Top-Torjäger: Lewandowski belegt „nur“ Rang 2 hinter Cristiano Ronaldo

Robert Lewandowski
Foto: Matthias Hangst/Getty Images

Für viele Experten, Fans und Medien ist Robert Lewandowski derzeit der beste Fußballer bzw. Stürmer der Welt, dementsprechend wurde er vor kurzem mit dem Weltfußballer-Titel ausgezeichnet. Dennoch musste sich der Pole im Ranking der besten Torschützen in 2020 gegen Cristiano Ronaldo geschlagen geben.

Den goldenen Schuh für den besten Torjäger in der Saison 2019/20 hat Ciro Immobile ganz knapp vor Lewandowski gewonnen und auch beim Blick auf das Ranking der besten Torjäger des Kalenderjahres 2020 landete der Bayern-Profi „nur“ auf dem zweiten Rang, wie der „kicker“ nachgerechnet hat.

Ronaldo liegt hauchdünn vor Lewandowski

Juve-Superstar Cristiano Ronaldo hat 33 Tore in 29 Spielen in der Serie A erzielt und damit einen Treffer mehr als Lewandowski, der in 2020 auf 32 Treffer für die Münchner kam. Fairerweise muss man jedoch erwähnen, dass der FCB-Angreifer drei Spiele weniger als der Portugiese absolviert hat.

Hinter Lewandowski liegt Immobile mit 28 Toren in 33 Spielen. Der Lazio Stürmer hatte damit sieben Spiele mehr als der Pole und sogar vier als Ronaldo. BVB-Youngster Erling Haaland landet mit 23 Toren in 23 Spielen auf einem guten vierten Rang. Der Norweger ist mit 20 Jahren mit Abstand der jüngste Stürmer in den Top 5. Diese wird von Mohamed Salah (23 Tore in 33 Spielen) komplettiert.

Die besten Torjäger der europäischen Top-5-Ligen in 2020

  1. Cristiano Ronaldo – 33 Tore (29 Spiele)
  2. Robert Lewandowski – 32 Tore (26 Spiele)
  3. Ciro Immobile – 28 Tore (33 Spiele)
  4. Erling Haaland – 23 Tore (23 Spiele)
  5. Mohammed Salah – 23 Tore (33 Spiele)
  6. Romelu Lukaku – 22 Tore (32 Spiele)
  7. Zlatan Ibrahimovic – 20 Tore (24 Spiele)
  8. Kylian Mbappe – 19 Tore (21 Spiele)
  9. Francesco Caputo – 19 Tore (30 Spiele)
  10. Lionel Messi – 19 Tore (34 Spiele)

Gezählt wurden nur Treffer in den jeweiligen nationalen Ligaspielen im Kalenderjahr 2020.