FC Bayern News

Coman bekennt sich zum FCB: „Ich denke nur an Bayern!“

Kingsley Coman
Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images

In den vergangenen Monaten gab es immer wieder Gerüchte über einen möglichen Abgang von Kingsley Coman. Vor allem Manchester City soll ein Auge auf den 24-jährigen Franzosen geworfen haben. Dieser hat jedoch keinerlei Absichten die Münchner zu verlassen.

14 Torbeteiligungen in 15 Spielen, Kingsley Coman gehört in der laufenden Saison nicht nur zu den Top-Scorern beim FC Bayern, sondern neben Manuel Neuer und Robert Lewandowski auch zu den absoluten Leistungsträgern. Der Franzose hat sich mittlerweile vollständig in München etabliert.

„Ich habe hier einen Vertrag bis 2023“

Gegenüber der „Sport BILD“ betonte Coman zwar, dass er sich durchaus geschmeichelt fühlt, über das Interesse an seiner Person, er seine Zukunft aber an der Säbener Straße sieht: „Zu wissen, dass gute Teams an mir interessiert sind, ist gut, das gibt mir zusätzliches Vertrauen. Aber ich habe hier einen Vertrag bis 2023, ich denke nur an Bayern. Es ist alles gut, ich bin glücklich.“

Der französische Nationalspieler wechselte im Sommer 2015 für 21 Mio. Euro von Juventus Turin zum FC Bayern. Coman hat seinen Marktwert in den vergangenen knapp fünf Jahren verdoppelt und kommt laut transfermarkt.de auf 40 Mio. Euro. Während er in den vergangenen Jahren immer mal wieder als potenzieller Verkaufskandidat galt, ist Coman laut Karl-Heinz Rummenigge mittlerweile „unverkäuflich“.