Bundesliga

Borussia M’Gladbach vs. FC Bayern | Vorschau, Team-News und Prognose

FC Bayern vs. Borussia M'Gladbach
Foto: imago images

Der FC Bayern ist am 15. Spieltag in der Fußball Bundesliga zu Gast bei Borussia M’Gladbach. Während die Fohlen den Anschluss zu den CL-Plätzen nicht verlieren wollen, können die Münchner mit einem Sieg ihre Tabellenführung weiter ausbauen. Wir liefern alle relevanten Zahlen, Daten, Fakten und News zu dem Topspiel.

Nach dem 5:2-Heimerfolg gegen Mainz 05 vor knapp einer Woche, steht heute Abend (20:30 Uhr, live auf DAZN), das erste Auswärtsspiel für Hansi Flick und sein Team an. Borussia M’Gladbach hat sich in den vergangenen Jahren stets als „harter Brocken“ präsentiert, vor allem im heimischen Borussia Park. Wer eine Wette auf das Spiel platzieren möchte sollte sich mit dem Online-Buchmacher Tipwin beschäftigen, dort findet man Top-Quoten für Spiele in der Fußball Bundesliga.

Wie löst Flick das Defensiv-Problem der Bayern?

Eigentlich sollte im neuen Jahr alles besser werden, doch bereits nach 32 Minuten gegen Mainz fielen die Bayern in ihr altes Muster zurück und fingen sich das 0:1 – zum achten Mal infolge. Kurz vor der Pause folgte sogar das 0:2 und spätestens zu diesem Zeitpunkt war klar, dass Hansi Flick in der Mini-Winterpause kein Mittel für die Gegentor-Flut gefunden hat. Im zweiten Spielabschnitt stellte der FCB-Coach seine Viererkette zum: Kimmich rückte für den desolaten Pavard auf die Rechtsverteidiger-Position und Niklas Süle ins Abwehrzentrum neben David Alaba.

Es wird spannend zu sehen wie Flick seine Viererkette gegen Gladbach formiert. Auf der Abschluss-PK betonte dieser, dass Kimmich definitiv auf der Sechs im Mittelfeld spielen wird. Zudem stärkte er Pavard den Rücken, was bedeutet, dass der Franzose eine weitere Chance erhält.

Team-News: FC Bayern

Personell droht Flick ein erneuter Ausfall. Serge Gnabry konnte die ganze Woche nicht mit der Mannschaft trainieren und fehlte auch beim gestrigen Abschluss-Training. Der 25-jährige ist, wenn überhaupt, nur eine Option von der Bank. Für Gnabry wird aller Voraussicht nach Leroy Sane auf Rechtsaußen starten. Kingsley Coman hingegen steht nach muskulären Problemen (Zerrung) wieder im Kader und dürfte direkt in die Startelf zurückkehren.

Team-News: Borussia M’Gladbach

Gladbach hat am vergangenen Wochenende einen knappen aber hochverdienten 1:0-Erfolg bei Arminia Bielefeld gefeiert. Die Fohlen spielen eine starke Saison, vor allem in der UEFA Champions League wo man den Sprung ins CL-Achtelfinale geschafft hat. Der Rose-Elf fehlt es jedoch an mehr Effizienz im Abschluss. Mit etwas mehr Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor, würde man deutlich besser dastehen als Rang 7 in der Liga.

Bei der Borussia fällt Lazaro aus. Plea hingegen ist bereit für die Startelf und könnte links vorne starten.

Der Direkte Vergleich

Gladbach gegen Bayern ist ein echter Bundesliga-Klassiker, die beiden Teams standen sich mehr als 100-mal im deutschen Oberhaus gegenüber. Mit 50:25-Siegen hat der FCB zwar die Nase vorne, doch die Fohlen haben sich in der jüngeren Vergangenheit immer wieder als harter Brocken präsentiert, vor allem im heimischem Borussia Park. Gladbach hat nur vier der letzten sechs Spiele gegen die Bayern zuhause verloren. Das letzte Aufeinandertreffen in Mönchengladbach (Dez. 2019) verlor der FC Bayern mit 1:2.

Voraussichtliche Aufstellungen

Borussia M’Gladbach: Sommer – Lainer, Ginter, Elvedi, Bensebaini – Kramer, Neuhaus – Hofmann, Stindl, Plea – Embolo

FC Bayern: Neuer – Süle, J. Boateng, Alaba, Davies – Goretzka, Kimmich – L. Sané, T. Müller, Coman – Lewandowski

Prognose: Offener Schlagabtausch

Wenn zwei offensivstarke Teams wie Gladbach und der FCB gegeneinander spielen sind Tore quasi vorprogrammiert. Wir rechnen mit einem offenem Schlagabtausch, bei dem die Tagesform am Ende den Ausschlag geben wird – in allen Mannschaftsteilen.