FC Bayern News

Nach Assist-Hattrick gegen Schalke: Kimmich macht Vorlagen-König Müller Konkurrenz

Thomas Müller und Joshua Kimmich
Foto: imago images

Mit drei Vorlagen beim gestrigen 4:0-Erfolg gegen den FC Schalke 04 war Joshua Kimmich der „heimliche Matchwinner“ des Spiels. Der 25-jährige sammelt derzeit fleißig Assists und macht selbst Vorlagen-König Thomas Müller mittlerweile Konkurrenz.



In den vergangenen Wochen gab es zahlreiche Diskussionen darüber wie groß der Einfluss von Joshua Kimmich auf das Spiel der Bayern ist. Vor allem als Kimmich Ende des vergangenen Jahres verletzungsbedingt mehrere Wochen ausfiel, wurde klar, dass der 25-jährige der Denker und Lenker im Spiel der Münchner ist.

Kimmich ist jedoch nicht nur Antreiber und Motivator, der Mittelfeld-Leader hat sich mittlerweile auch zu einem echten Vorlagengeber entwickelt.

Holt Kimmich bald Müller ein?

Gegen Schalke bereitete Kimmich drei Treffer vor und sammelte damit seine Assists sieben, acht und neun in der laufenden BL-Saison. Der deutsche Nationalspieler kommt wettbewerbsübergreifend auf 12 Vorlagen in 18 Spielen und ist damit dem bayerischen Vorlagen-König Thoms Müller dicht auf den Fersen, dieser kommt auf 13 Assists. Müller hat aber zehn Spiele mehr als Kimmich absolviert.

Besonders erfreulich: Mit Müller, Kimmich und Coman führen drei Bayern-Spieler derzeit das Vorlagen-Ranking in der Bundesliga an. Der Franzose kommt auf acht Assits im deutschen Oberhaus und wettbewerbsübergreifend auf zehn.

Weitere FC Bayern News und Storys gibt es auf fcbinside.de