FC Bayern News

Bericht: Hoeneß setzt sich für Verkaufskandidat Tolisso ein

Corentin Tolisso
Foto: CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images

Noch immer wartet man beim FC Bayern vergebens auf den Durchbruch von Weltmeister Corentin Tolisso. Der Franzose wurde in den vergangenen Jahren immer wieder durch Verletzungen ausgebremst. Aktuellen Medienberichten zufolge soll der Mittelfeldspieler im Sommer verkauft werden. Tolisso scheint jedoch die Unterstützung von Ex-Präsident Uli Hoeneß zu erhalten, der sich Bayern-intern für einen Verbleib des 26-jährigen stark macht.



Wie die “tz” berichtet, gilt Uli Hoeneß als großer Fan des Franzosen, der seit 2017 beim deutschen Rekordmeister unter Vertrag steht. Demnach soll der Ehrenpräsident sich gegen einen Verkauf ausgesprochen haben kommenden Sommer. Allerdings wird auch dieser Umstand Tolisso auf Dauer nicht zu einem Stammplatz verhelfen, da ihm der Durchbruch von den handelnden Personen wohl intern nicht mehr zugetraut wird.

Die Bayern brauchen Transfererlöse für einen Neuhaus-Wechsel

Laut der “Sport BILD” sind auch die Bayern auf Transfereinnahmen im Sommer angewiesen, um neue Spieler verpflichten zu können. Demnach soll Tolisso möglichst gewinnbringend verkauft werden, da dieser kein unumstrittener Stammspieler im zentralen Mittelfeld der Bayern ist und nicht an den Gesetzten Joshua Kimmich und Leon Goretzka vorbeikommt. Mit einem Verkauf im Sommer könnte der deutsche Rekordmeister den Transfer von Wunschspieler Florian Neuhaus finanzieren. Der Gladbacher kostet knapp 40 Mio. Euro und soll die Bayern-Bosse bereits überzeugt haben.

Weitere FC Bayern News und Storys gibt es auf fcbinside.de

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.