FC Bayern News

Krise? Die Bayern haben den zweitbesten Punkteschnitt in Europa!

Robert Lewandowski
Foto: imago images

Der FC Bayern hat in den vergangenen Wochen viele Höhen und Tiefen durchlaufen und sich nicht immer in Topform präsentiert. Nach der Ligapleite gegen Gladbach und dem frühen Pokal-Aus gegen Kiel war bereits die Rede von der ersten Bayern-Krise in der Flick-Ära. Schaut man sich jedoch den Punkteschnitte von Joshua Kimmich & Co. an, ist von einer Krise nichts zu sehen.



Hansi Flick und sein Team führen die Bundesliga souverän mit 42 Punkten nach 18 absolvierten Spielen an und haben einen komfortablen Vorsprung von sieben Zählern auf RB Leipzig. Auch wenn die Bayern viele Arbeits- und Zittersiege in der laufenden Saison eingefahren haben, sind die Münchner im europäischen Vergleich nach wie vor eine absolute Spitzenmannschaft.

Nur Atletico Madrid hat einen besseren Punkteschnitt

Schaut man sich die anderen europäischen Top-Ligen an und wird dort die jeweiligen Spitzenreiter performen, muss sich der FCB nur Atletico Madrid geschlagen geben. Die Rojiblancos kommen in der spanischen La Liga auf einen Punkteschnitt von 2,61 pro Partie und sind damit aktuell die Nr. 1 in Europa. Dicht dahinter folgt jedoch bereits der FC Bayern mit einem Punkteschnitt von 2,33. Rang 3 hat sich der AC Mailand mit 2,26 Punkten gesichert. Andere Top-Klubs wie Real Madrid und Manchester City (2,11) tun sich deutlich schwerer als die Bayern.

Team mit den dem besten Punkteschnitt: Die Top 10 in der Übersicht

  1. Atletico Madrid – 2.61 (Punkte pro Partie)
  2. FC Bayern – 2.33
  3. AC Mailand – 2.26
  4. FC Brügge – 2.22
  5. Besiktas – 2.20
  6. Inter Mailand – 2.16
  7. Paris Saint-Germain – 2.14
  8. OSC Lille – 2.14
  9. Real Madrid – 2.11
  10. Manchester City – 2.11
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.