FC Bayern News

Matthäus schwärmt von Lewandowski: „Er steht Messi und Ronaldo in nichts nach“

Robert Lewandowski
Foto: INA FASSBENDER/AFP via Getty Images

Robert Lewandowski befindet sich seit knapp zwei Jahren in absoluter Topform. Der 32-jährge Stürmer trifft wie am Fließband und hat sowohl individuell als auch mit den Bayern nahezu gewonnen was es zu gewinnen gibt. Laut Ex-Bayern-Spieler Lothar Matthäus wird der Pole noch jahrelang auf diesem Niveau spielen.



Fans, Experten und Medien waren sich einig: Robert Lewandowski befand sich in der Vorsaison in der Form seines Lebens und war mit seinen zahlreichen Toren maßgeblich an dem Triple-Gewinn beteiligt. Schaut man sich die aktuelle Torquote des Polen an, 27 Tore in 25 Spielen, hat der Stürmer nochmals eine Schippe draufgelegt.

Lewandowski wird kommenden Sommer 33 Jahre alt, dennoch scheint es so, als könnte dieser noch ewig auf diesem Top-Niveau spielen. Ex-FCB-Profi Lothar Matthäus ist überzeugt davon, dass dies passieren wird.

„Er wird noch Jahre auf diesem Niveau spielen“

Für Matthäus hat sich Lewandowski von einem Top-Stürmer zu einem kompletten Spieler entwickelt: „Ich sage schon seit fünf, sechs Jahren, dass Robert Lewandowski der beste Mittelstürmer der Welt ist, er hat keine Schwächen, nur Stärken – und in den vergangenen Jahren ist er
noch einmal entscheidend gereift. Er übernimmt Verantwortung und führt andere. Er ist ein kompletter Spieler geworden.“

Der 59-jährige sieht dieser auf einer Ebene mit Lionel Messi, Cristiano Ronaldo oder Marco van Basten: „Ich habe Marco van Basten beim AC Mailand immer bewundert, weil er sich bei all seiner Klasse vor dem Tor nie zu schade war, auch nach hinten zu arbeiten. Lewandowski erinnert mich nun schon seit Längerem an van Basten. Lewandowski hat andere Qualitäten als ein Messi oder ein Cristiano Ronaldo – aber sie sind kein bisschen weniger wichtig. Er wird noch Jahre auf diesem Niveau spielen.“

Weitere FC Bayern News und Storys gibt es auf fcbinside.de