FC Bayern News

Lewandowski menschelt und scheitert nach mehr als zwei Jahren vom Elfmeterpunkt

Robert Lewandowski
Foto: imago images

Robert Lewandowski hat in den vergangenen Wochen wie am Fließband getroffen und hätte sich auch beim Gastspiel gegen Hertha BSC früh in die Torschützenliste eintragen können. Der Pole scheiterte jedoch im Schneetreiben vom Berlin vom Elfmeterpunkt.

Nach zuletzt zehn verwandelten Elfmetern in Folge, hat Lewandowski am Freitagabend mal wieder einen verschossen. Der Pole scheiterte in der 11. Minute am starken Rune Jarstein im Tor der Hertha. Für Lewandowski war es der erste verschossene Strafstoß seit mehr als zwei Jahren in der Bundesliga. Das letzte Mal scheiterte Lewandowski in der Saison 2018/19 an Ron-Robert Zieler vom Elfmeterpunkt.

Der Ärger über den verschossenen Elfmeter auf Seiten der Bayern hielt jedoch nicht allzu lange. Kingsley Coman brachte die Münchner in der 20. mit 1:0 in Führung.