Bundesliga

Bundesliga-Marktwerte: Haaland stößt Sancho vom Thron, Bayern dominiert die Top 10

Robert Lewandowski und Erling Haaland
Foto: imago images

Nach dem Ende der Hinrunde hat das Portal „Transfermarkt“ die Marktwerte in der Bundesliga erstmals im neuen Jahr umfänglich überarbeitet. Während es an der Spitze eine Wachablösung gab, dominieren die Bayern-Profis weiterhin die Top 10. Die Münchner haben in Summe jedoch 50 Mio. Euro an Marktwert eingebüßt.

Insgesamt wurden 478 Spieler im deutschen Oberhaus neu bewertet. Mit 110 Mio. Euro ist Erling Haaland ab sofort der wertvollste Spieler in der Bundesliga. Der Norweger hat um 10 Mio. Euro zugelegt und seinen Teamkollegen Jadon Sancho vom Thron gestoßen, der weiterhin auf 100 Mio. Euro kommt. Rang 3 geht an Bayern-Mittelfeldchef Joshua Kimmich, der auf einen Marktwert von 90 Mio. Euro kommt und fünf Mio. Euro zulegen konnte. Der 25-jährige ist damit zugleich auch der wertvollste deutsche Spieler in der Liga.

Sieben Bayern-Spieler in den Top 10

Neben Kimmich sind weitere sechs Spieler des deutschen Rekordmeisters in den Top 10 vertreten. Damit stellt der FCB mit Abstand die meisten Spieler. Dayot Upamecano (60 Mio. Euro) ist der einzige Profi unter den ersten zehn der nicht in Dortmund oder München unter Vertrag steht.

Die größte Aufwertung hat Bayer-Youngster Florian Wirtz erhalten. Der 17-jährige hat 21 Mio. Euro zugelegt und kommt auf einen Gesamtwert von 45 Mio. Euro. Serge Gnabry hat indes, nach einer durchwachsenen Hinrunde, 20 Mio. Euro an Marktwert eingebüßt und kommt auf 70 Mio. Euro. Auch David Alaba, Leroy Sane (jeweils -10 Mio. Euro) und Alphonso Davies (-5 Mio. Euro) haben jeweils an Wert eingebüßt. Insgesamt sinkt der Kaderwert des deutschen Rekordmeisters um 50 auf 829 Mio. Euro.

Bundesliga-Marktwerte: Die zehn wertvollsten Spieler im deutschen Oberhaus

  1. Erling Haaland – 110 Mio. Euro
  2. Jadon Sancho – 100
  3. Joshua Kimmich – 90
  4. Alphonso Davies – 75
  5. Leon Goretzka – 70
  6. Serge Gnabry – 70
  7. Robert Lewandowski – 60
  8. Leroy Sane – 60
  9. Dayot Upamecano – 60
  10. Kingsley Coman – 55