FC Bayern News

Bayern-Startelf gegen Bielefeld: Flick wirft die Rotationsmaschine an

Eric Maxim Choupo-Moting
Foto: Christian Kaspar-Bartke/Getty Images

Bedingt durch die zahlreichen (verletzungsbedingten) Ausfälle hat sich bereits im Vorfeld angedeutet, dass Hansi Flick seine Startelf gegen Arminia Bielefeld, im Vergleich zum Klub-WM-Finale, deutlich umbauen wird. Der 55-jährige hat insgesamt fünf Wechsel vorgenommen.

Mit Thomas Müller (Covid-19), Serge Gnabry (Muskelfaserriss), Jerome Boateng (private Gründe) und Leon Goretzka (Wadenprobleme) muss Flick gegen Bielefeld auf insgesamt vier Stammspieler verzichten.

In der Viererkette vor Manuel Neuer starten Bouna Sarr (rechts), Niklas Süle und Lucas Hernandez im Abwehrzentrum und Alphonso Davies auf links. Im defensiven Mittelfeld erhält Joshua Kimmich eine Pause. Corentin Tolisso und David Alaba werden beginnen. Zudem rückt Eric Maxim Choupo-Moting als Ersatz für Thomas Müller ins offensive Mittelfeld hinter Robert Lewandowski.

Auf den offensiven Flügeln starten Kingsley Coman (links) und Leroy Sane auf rechts, der den verletzten Gnabry ersetzt.

Weitere FC Bayern News und Storys gibt es auf fcbinside.de