FC Bayern News

Vertragsgespräche stehen bevor: Bayern wollen mit Choupo-Moting verlängern

Eric Maxim Choupo-Moting
Foto: imago images

Aktuellen Medienberichten zufolge forcieren die Bayern eine Vertragsverlängerung mit Eric Maxim Choupo-Moting. Nach dem der „kicker“ Anfang der Woche berichtet hatte, dass die Münchner den auslaufenden Vertrag gerne verlängern möchte, werden die Gespräche mit dem 31-jährigen laut „SPORT1“ zeitnah starten.



Choupo-Moting wechselte vergangenen Sommer als ablösefreier Spieler von Paris Saint-Germain an die Isar. Der Kameruner in der laufenden Saison bisher 17 Spiele für den FCB absolviert, zu meist als Backup für Robert Lewandowski in den Schlussminuten einer Partie. Der 31-jährige kommt auf drei Tore und einen Assist. Auch wenn die reinen Zahlen nicht gerade berauschend klingen, möchte die Bayern den auslaufenden Vertrag verlängern.

Choupo-Moting akzeptiert seine Rolle beim FC Bayern

„SPORT1“ bestätigte die Meldungen des „kicker“ wonach die Verantwortlichen in München zufrieden sind mit den Leistungen von Choupo-Moting. Vor allem die Tatsache, dass dieser seine Reservistenrolle hinter Lewandowski akzeptiert ist ein großer Vorteil für die Bayern. Zudem ist Choupo-Moting innerhalb der Mannschaft sehr beliebt.

Die Bayern würden demnach den Vertrag gerne um ein weiteres Jahr verlängern. Nach Informationen „SPORT1“ gab es bisher noch keine Gespräche diesbezüglich, diese sollen aber „bald folgen“.

Weitere FC Bayern News und Storys gibt es auf fcbinside.de