Fussball News

Als erste Liga weltweit: Israel lässt geimpfte Fans wieder ins Stadion!

Beitar Jerusalem
Foto: ROMAIN LAFABREGUE/AFP via Getty Images

Dürfen Fußballfans bald wieder ins Stadion? Als erstes Land der Welt erlaubt Israel geimpften Fans die Rückkehr in die Arenen.

Während in Deutschland vollkommen offen ist wann die Fans zurück in die Stadien dürfen, kommt in anderen Teilen Europas deutlich mehr Bewegung in die Sache. In Israel dürfen ab dem kommenden Wochenende Zuschauer wieder ins Stadion, dies hat die Regierung nun beschlossen.

Vereine sind überrascht von der Fan-Rückkehr

Ab Sonntag dürfen maximal 500 Fans je Partie ins Stadion. Voraussetzung dafür ist, dass man mindestens 16 Jahre alt sind und geimpft sind bzw. eine Corona-Erkrankung überstanden haben. Offen ist indes wie das konkrete Hygienekonzept aussieht.

Kurios: Die Freude über die Fan-Rückkehr hält sich bei den Klubs in Grenzen. Grund dafür ist die Tatsache, dass die Vereine und Stadionbetreiber über die Medien über die Öffnung der Stadien erfahren haben. Auch die Tatsache, dass nur 500 Zuschauer zugelassen sind sorgt für Ärger. Die Klubs hatten gehofft, eine Auslastung von mindestens 30 Prozent der Kapazität gestattet zu bekommen.