Bundesliga

Trapp mit Kampfansage in Richtung Bayern: „Wir sind in 2021 die beste Mannschaft“

Kevin Trapp
Foto: Alexander Scheuber/Getty Images

Der FC Bayern ist am Samstagnachmittag zu Gast bei Eintracht Frankfurt, dem aktuellen Team der Stunde in der Bundesliga. Die Hessen gehen mit breiter Brust in das Top-Spiel gegen die Münchner. Torhüter Kevin Trapp ist überzeugt davon, dass Frankfurt derzeit den besseren Fußball als der FCB spielt.



Die Eintracht ist seit zehn Spielen in der Bundesliga ungeschlagen und hat ihre letzten vier Spiele alle samt gewonnen. Dementsprechend geht die SGE voller Selbstbewusstsein in das Duell gegen den FC Bayern.

Nationaltorhüter Kevin Trapp sieht Frankfurt als das beste Team im neuen Jahr, noch vor den Münchnern: „Was Titel angeht, ist Bayern aktuell die beste Mannschaft, was Leistung und Performance angeht, sind wir es tatsächlich 2021“, betonte der 30-Jährige im GQ-Interview.

„Gegen Bayern kann man ja eigentlich nur gewinnen“

Die Eintracht liegt derzeit auf dem dritten Rang in der Tabelle und träumt von einer CL-Teilnahme. Laut Trapp will man sich gegen die Bayern nicht mit einem Punkt zufriedengeben: „Das ist mit eines der schönsten Spiele im ganzen Jahr. Gegen Bayern kann man ja eigentlich nur gewinnen. Wir haben den Ehrgeiz, das Spiel gewinnen zu wollen, und wir wissen, dass wir dazu in der Lage sind.“

Auch wenn die Hessen sich zuletzt in bestechender Form präsentiert haben, konnte man aus den letzten zehn Spielen gegen die Bayern nur eine Partie für sich entscheiden. Der Rekordmeister ist jedoch gewarnt: Beim letzten Spiel in Frankfurt gerieten Manuel Neuer & Co. mit 1:5 unter die Räder, was damals das Aus für Niko Kovac besiegelte.

Weitere FC Bayern News und Storys gibt es auf fcbinside.de