FC Bayern News

😂 Er kann es einfach nicht lassen: Alphonso Davies prankt Fan auf Omegle

Alphonso Davies
Foto: Andreas Gebert/Pool via Getty Images

Alphonso Davies hat sich in den vergangenen knapp 1,5 Jahren nicht nur zu einem Stammspieler und Leistungsstarker in MĂŒnchen entwickelt, der Kanadier ist, neben Thoms MĂŒller, auch bekannt fĂŒr seine SpĂ€ĂŸe und Pranks. Der 20-jĂ€hrige nimmt dabei nicht nur seine Teamkollege aufs Korn, sondern auch ahnungslose Fans im Internet.

Im Netz macht seit gestern ein Video die Runde, in dem Davies mit einem unbekannten Fußballfan via Omegle chattet. Omegle ist eine Plattform mit Video-Chat bei der man sich mit zufĂ€llig ausgewĂ€hlten, anonymen Chatpartnern unterhalten kann. Der Bayern-Profi chattete dabei mit einer Person, die offenbar keine Ahnung hatte, wer ihm gegenĂŒber saß. Davies nutzte die Gelegenheit direkt und prankte den Ahnungslosen.

„Ich spiele bei einem kleinen Klub namens FC Bayern“

Der Kanadier wollte dem Unbekannten seine „Jonglier-Skills“ prĂ€sentieren und stellte sich dabei etwas ungeschickt an. Sein Chatpartner zeigte sich nicht wirklich begeistert und gab Davies Tipps, wie er es besser machen kann. Zum Ende des GesprĂ€chs hin fragte dieser, ob Davies denn bereits in einem Verein spielen wĂŒrde. Davies zeigte sich ganz bescheiden: „Ich spiele ein bisschen. FĂŒr einen kleinen Klubs namens FC Bayern“.

Selbst zu diesem Zeitpunkt wusste sein GegenĂŒber immer noch nicht mit wem er gerade chattet und dementsprechend viel auch die Antwort aus: „No, fucking way bro“