Champions League

Goretzka nach dem wichtigen CL-Erfolg gegen Rom: “Das war ein guter Schritt in die richtige Richtung”

Jamal Musiala und Leon Goretzka
Foto: imago images

Der FC Bayern steht mit einem Beinen im Viertelfinale der UEFA Champions League. Die Münchner feierten am Dienstagabend einen souveränen 4:1-Auswärtssieg im Achtelfinal-Hinspiel bei Lazio Rom. Leon Goretzka zeigte sich nach dem Spiel sehr zufrieden. 



Der 25-jährige Mittelfeldspieler feierte nach knapp vier Wochen sein Startelf-Comeback für die Bayern und betonte nach dem Spiel, wie wichtig dieser Sieg für den FCB war: “Ich bin froh bei so einem geilen Spiel wieder dabei gewesen zu sein. Wir haben sehr, sehr gut ins Spiel reingefunden. Das war mal wieder wichtig. Wir haben es geschafft den Matchday-Modus auf den Platz zu bringen. Wir hatten einen sehr guten Zugriff auf das Spiel. Das war heute ein erster guter Schritt in die richtige Richtung. Es war ein ganz wichtiges Spiel, wir haben dem Gegner von Anfang an gezeigt, dass es heute nichts zu holen gibt.”

Ein Sonderlob gab es indes für Jamal Musiala: “Er hat sich heute brutal gefreut, dass er von Anfang an spielend darf. Wir haben ihm alle mitgeben frei aufzuspielen und sich nicht zu viel Gedanken zu machen. Jo und ich haben versucht ihm den Rücken frei zu halten und das hat er heute gut gemacht.”

Weitere FC Bayern News und Storys gibt es auf fcbinside.de