FC Bayern News

Salihamdizic über die aktuellen Corona-Probleme beim FC Bayern: „Wir haben die Maßnahmen deutlich verschärft“

Hasan Salihamidzic
Foto: LEON KUEGELER/POOL/AFP via Getty Images

Mit vier Corona-Infektion binnen drei Wochen ging es beim FC Bayern zuletzt hoch her. Medienberichten zufolge haben die Münchner ihre Maßnahmen nochmals deutlich verstärkt. Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat dies am Dienstag nun bestätigt.



Die „BILD Zeitung“ hatte unter der Woche berichtet, dass die Bayern ihre Corona-Maßnahmen nach der jüngsten Erkrankung von Benjamin Pavard nochmals deutlich angezogen haben. Salihamidzic äußerte sich gegenüber „Sky“ wie folgt dazu: „Wir haben tatsächlich die Maßnahmen deutlich verschärft. Wir haben ein Testprotokoll vereinbart, es wird doppelte Tests geben. Die Kontakte werden noch mehr eingeschränkt, damit keine Infektionen von außen in die Mannschaft kommen.“

Ein Grund dafür ist unter anderem die Tatsache, dass das Gesundheitsamt in München die aktuellen Vorfälle beim FCB genau genau untersucht. Nach Informationen der „BILD Zeitung“ droht den Bayern bei einem weiteren Corona-Fall eine Gruppenquarantäne, was ein absoluter Supergau für die Münchner wäre.

Weitere FC Bayern News und Storys gibt es auf fcbinside.de