FC Bayern News

Comeback rückt näher: Gnabry steigt wieder ins Mannschaftstraining ein

Serge Gnabry
Foto: ANDREAS GEBERT/POOL/AFP via Getty Images

Gute Nachrichten für den FC Bayern und vor allem für Hansi Flick. Serge Gnabry steht knapp zwei Wochen nach seinem Muskelfaserriss unmittelbar vor seiner Rückkehr auf den Rasen. Der 25-jährige trainiert seit Donnerstag wieder mit der Mannschaft und ist damit aller Voraussicht nach wieder eine Option für den Bayern-Trainer.



Gnabry hatte sich im Finale der Klub-WM einen Muskelfaserriss zugezogen und fiel seitdem verletzungsbedingt aus. Nach dem der Rechtsaußen vergangene Woche bereits wieder individuell trainiert hat, ist dieser laut Maximilian Koch von der „AZ“ am heutigen Donnerstag wieder ins Teamtraining der Bayern eingestiegen. Der 25-jährige dürfte damit am kommenden Samstag beim Heimspiel gegen den 1. FC Köln wieder mit von der Partie sein.

Auch Goretzka meldet sich fit

Entwarnung gab es indes auch bei Leon Goretzka. Der Mittelfeldspieler wurde unter der Woche beim CL-Spiel gegen Lazio Rom mit Ellenbogen-Beschwerden vorzeitige ausgewechselt. Auch Goretzka kann jedoch am regulären Mannschaftstraining teilnehmen und droht damit nicht auszufallen.

Weitere FC Bayern News und Storys gibt es auf fcbinside.de