FC Bayern News

Kapselzerrung im Knie: Bayern gibt offiziell Entwarnung bei Boateng

Jerome Boateng
Foto: imago images

Die Bayern haben am Sonntag die offiziell Diagnose von Jerome Boateng bekannt gegeben. Der Innenverteidiger hat sich gestern Abend beim Topspiel gegen den BVB „nur“ eine Kapselzerrung im Knie zugezogen und fällt damit nicht länger aus.



Wie die Münchner am Sonntag auf ihrer Webseite bekannt gaben, hat sich Boateng beim 4:2-Erfolg im Bundesliga-Topspiel gegen Borussia Dortmund eine Kapselzerrung im linken Knie zugezogen. Der 32-jährige wird in den kommenden Tagen „ein individuelles Reha-Programm absolvieren.“

Auch wenn die Bayern keine genauen Angaben zu seiner Ausfallzeit gegeben haben, dürfte der Abwehrspieler bereits am kommenden Wochenende beim Gastspiel in Bremen wieder mit von der Partie sein.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.