FC Bayern News

Alaba droht für das Spiel gegen Bremen auszufallen

David Alaba
Foto: imago images

Der FC Bayern bangt vor dem morgigen Bundesliga-Spiel gegen Werder Bremen um seinen Abwehrchef David Alaba. Der 28-jährige plagt sich mit muskulären Problemen herum und droht für die Partie auszufallen.



Alaba konnte bereits unter der Woche nicht am regulären Mannschaftstraining teilnehmen und musste individuell arbeiten. Laut FCB-Coach Hansi Flick steht dessen Einsatz gegen Bremen auf der Kippe: „Bei David Alaba müssen wir abwarten, gestern hat er nicht mit der Mannschaft trainiert.“

Komplett ausgeschlossen ist es jedoch nicht, dass Alaba mit nach Bremen reist: „Wir trainieren später und ich werde mich dann auf den neuesten Stand bringen lassen. Dann werden wir entscheiden, ob er mitkommt oder nicht.“ betonte Flick auf der Abschluss-PK vor dem Spiel.

Pavard ist wieder fit

Positive Nachrichten gab es indes von Benjamin Pavard. Der Franzose steht nach seiner Corona-Infektion und dem dazugehörigen Trainingsrückstand wieder zur Verfügung ist damit wieder eine Option für die rechte Abwehrseite.

Weitere FC Bayern News und Storys gibt es auf fcbinside.de

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.